AGBs

Das Kleingedruckte:

 

1. Die Anmeldung bedarf der Schriftform.
2. Eine von Mama macht… bestätigte Anmeldung gilt als verbindlich.
3. Bis 2 Wochen vor Kursbeginn ist eine Rücknahme der Anmeldung möglich. Die Rücknahme wird von Mama macht… beantwortet und bestätigt. Sollte keine Antwort auf die gesendete Nachricht erfolgen bitte ich um telefonische Kontaktaufnahme unter 0160-5514985.
5. Nach Versandt der Bestätigung und der Kontodaten gelten folgende Kosten für eine Stornierung:
5.1 30% bis 7 Tage vor Kursbeginn
5.2 50% bis 2 Tage vor Kursbeginn
5.3 ab dem Tag vor Kursbeginn bzw. nicht Erscheinen werden 100% des Kursbeitrags fällig.
5.4 Es ist möglich, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
5.5 Die Rechnung wird auf Anfrage zugesendet.
6. Sollten 3 oder mehr Termine eines Kurses nicht wahrgenommen werden könne, kann eine Reduzierung des Kursbeitrags vor der Rechnungsstellung abgesprochene werden. Die Ausfalltage werden dann zu 50% angerechnet.
7. Kursausfälle z.B. wegen Krankheit können im Nachhinein nicht geltend gemacht werden. Es können nach Absprache Ersatzkurse genutzt werden:
Bei Kursausfällen durch z.B. Krankheit der Kursleitung wird eine Vertretung organisiert, ein Ersatztermin bekannt gegeben oder, wenn möglich, der Kurs nach dem letzten offiziellen Termin des 10er Blocks nachgeholt.
8. An Feiertagen finde keine Kurse statt, eventuelle Ausfall und Ferienzeiten werden im  Infoschreiben vor Kursbeginn bekannt gegeben und auf der Internetseite mitgeteilt.
9. Kinderwagen können auf dem Hof abgestellt werden. Mama macht… haftet nicht für Schäden an und Verlust von Kinderwagen und Wertgegenständen.
10. Die Aufsichtspflicht über das Kind obliegt der/dem Erziehungsberechtigten oder der von den Erziehungsberechtigten autorisierten Begleitperson.
11. Für die Teilnahme an Fitnesskursen bei Mama macht… gilt: Mit Antritt zum Kurs bestätige ich, dass
11.1 keine Risikoschwangerschaft vorliegt
11.2 keine Bedenken seitens eines Arztes bestehen
11.3 keine körperlichen Beschwerden vorliegen, bzw. diese vor Beginn des Kurses der Kursleitung mitgeteilte werden.
12. Die Teilnahme an einem Fitnesskurs geschieht auf eigene Verantwortung.


Düsseldorf 01. Oktober 2015